Messtechnik für Qualitätsfertigung durch:

  • Organisation + Überwachung
  • Modulare Prüfstände
  • Spezielle Baugruppen
  • Steuerungen
  • Eichmeister
  • Mess-Rechner und Mess-Server auf
    PC-Basis mit neuestem Standard
Automation und Messtechnik Eugen A. Lipp, seit 1977 auf dem Markt

Zipfligkeitsmessgeraet
Zipfligkeitsmessgeraet

Zipfligkeitsmessgeraet ZMG100 von MFP

Halbautomat für Napf- und Dosenvermessung

Zipfligkeitsmessgerät ZMG100

Eigenschaften im Kurzüberblick:
  • automatischer Prüfablauf
  • versenkbare Tastrolle für Kollisionsschutz
  • Präzisionsdrehtisch mit Winkelauswertung
  • bedienbar über Netzwerkschnittstelle
  • komfortable Prüfplanverwaltungl
  • Prüfauswertung in Anlehnung an DIN EN 1669

Aufgabe

Das Zipfligkeitsmessgerät ZMG100 der zweiten Generation wird in der Qualitätssicherung bei der Produktion und Verarbeitung von dünnen Stahl- und Aluminiumblechen eingesetzt. Das Gerät ermöglicht, sowohl die Materialgüte zu bewerten als auch die Justage der verarbeitenden Anlagen zu überwachen.

Dazu können Näpfe und Dosen mit Durchmessern zwischen 20-100 mm und Höhen von bis zu 230 mm vermessen werden. Während einer Umdrehung wird das Höhenprofil des Prüflings über dem Umfang aufgenommen und entsprechend ausgewertet.